NETclear

optimal für tensidreiche, ölhaltige Abwässer mit geringem Öl-Anteil

NETclear

Neben unseren Emulsionsspaltmitteln haben wir die NETclear-Produkt-Serie entwickelt, welche optimal für tensidreiche, ölhaltige Abwässer mit geringem Öl-Anteil geeignet sind. Unsere NETclear-Produkte besitzen Bestandteile unserer NETsplit-Produkte und erhöhen dadurch die Effizienz in der Reduzierung der Kohlenwasserstoffe und des CSBs.

Einsatzgebiete von NETclear-Produkten:              

  • Wäschereien für Arbeitskleidung
  • Fußmatten und Arbeitstücher
  • Automotiv
  • Metallbearbeitung und -Verarbeitung

Aufgrund des geringen Öl-Anteils in den genannten Waschwässern ist eine Flotation in den wenigsten Fällen garantiert. Daher arbeiten wir mit Partnern zusammen und setzen für den Fall, dass die Flocken nicht selbstständig flotieren, platzsparende und hocheffiziente Entspannungs-Flotationsanlagen ein.
Durch den Einsatz von Flotationsanlagen wird eine Flotation garantiert. Die entstehenden Flocken werden mit Luft gesättigt und umschließen diese. Durch unsere NETfloc Flockungshilfsmittel Produkte in Kombination mit dem einzigartigen Düsentyp der eingesetzten Flotationsanlagen bleibt die mit Luft gesättigte Flocke stabil. Ein sedimentieren der Flocken wird ausgeschlossen. Selbst durch mechanische Einwirkungen kann kein Entweichen der Luft hervorgerufen werden.

Eine Kombination aus Koagulation (NETclear) und Schwermetallfällung (NETfloc SMF) ist ebenfalls kein Problem und wird ebenfalls von uns praktiziert. Die entstehenden Flocken der Koagulation harmonieren perfekt mit unseren Schwermetallfällern (NETfloc SMF) und bilden Flocken aus, welche aus Öl, Tensiden und Metall-Sulfiden bestehen.